Im April 2022 gestorben, als Erinnerung habe ich es geschrieben!

Liebe Christine!
Sind mein Kummer und auch die Sorgen groß,
Du weißt von was ich Schreibe,
trauriges Schicksal, warum nur bloß.
Der liebe Gott hat es so gewollt,
und hat Dich meine liebe Frau Christine zu sich geholt.
Er wollte, dass sie nicht mehr Leiden tut,
und wenn ich auch traurig bin vor Kummer,
für Dich sehe ich es nun doch ein, es war gut.
Trotz allem, Liebe ich Dich bis in alle Ewigkeit,
und wir kommen dann und wann wieder zusammen,
in Freude und wie immer in Einigkeit!
Dein Ehemann Franz



Die Allmacht Gottes hat es so gewollt,
und hat Sie zu sich geholt.
Er wollte dass sie nicht mehr Leiden tut,
und wenn ich auch traurig vor Kummer,
für sie sehe ich es nun doch ein, es war gut.
Trotz allem Liebe ich sie bis in die Ewigkeit,
und wir kommen dann und wann wieder zusammen,
in Freude und wie immer Einigkeit!
Habe kurz meine Schreibpause ruhend gestellt,
doch jetzt bin ich wieder weg!
Sie würde und wird mein Gedicht verstehen;
da wir uns im Himmel ja irgendwann, wieder sehen!
Entschuldige dass ich es Dir hier geschrieben,
und sie würde es auch verstehen,
weil sie weiß auch, dass wir schon Beide viel geschrieben,
und hat immer gesagt, schreibe nur wenn es Euch Freude macht,
und wenn sie es jetzt lesen könnte, würde Sie sagen ..... recht hast gehabt!
Wünsche Dir Gisela, nun noch einen baldigen "Guten Morgen,"
und weiß, Du verstehst es, was ich Heut geschrieben, auch noch mit Sorgen!
Gute Frühschicht noch zum Schluss,
genug geschrieben, da ich nun noch ein bisschen schlafen muss!
" Dein Franz" *Dein Poesie- Freund Franz*