Liebes Engelchen!


Wie schnell die Zeit vergeht,
eine "Neue Seite" bereits wohl steht!

WEIHNACHTEN 2013
Bilder, und Gedichte haben das © copyright von engelchen

ausser wo extra der Link dabei steht!

Mein lieber Franz!
Das Engelchen nun fleissig ist, damit es auch die Weihnacht nicht vergisst.
Flott werden die Geschenke eingepackt,
und in den goldenen Schlitten, gut verpackt.
Niemanden darf es vergessen, seine Zeit ist sehr bemessen.
Die Rentiere neugierig schauen und genüsslich ihr Heu dabei kauen.
Warm und gemütlich ist es im Himmelsstall,
unten auf der Erde, schneit es überall.
Bis Morgen muss alles fertig sein, das macht das Engelchen, alles ganz allein!
Zeitig am nächsten Morgen, spannt es die Rentiere vor dem Schlitten an,
denn bald geht es zur Erde nieder, sodann.
Die Glöckchen an dem Schlitten, klingen zart und hell,
der Schlitten wird noch geschmückt, ganz schnell.
Warm angezogen setzt sich das Engelchen in den Schlitten,
nun wird zur Erde hinunter geritten.
Es ist eisig und bitterkalt, bald reiten sie durch den dichten Winterwald.
Dicke Schneeflocken vom Himmel fallen
und das Engelchen, ganz wild überfallen.
In der Ferne sieht man nun die erleuchtete Stadt,
vieles, das Engelchen nun gesehen hat.
Freudig wird das Engelchen von Alt und Jung begrüßt,
es den heissen Tee, nun sehr genießt.
Sie singen Lieder und tragen Gedichtchen vor,
hoch oben am Himmel, ertönt der Engelchenchor.
Das Engelchen, die Geschenke verteilt und sich dabei sehr beeilt,
denn bald wird es dunkel, dann geht es wieder in den Himmel zurück,
da kann es sich wieder erholen, welch ein Glück!
Nächstes Jahr zur gleichen Zeit, kommt es wieder zur Erde nieder,
denn dann ist der Heilig Abend wieder!
engelchen, 24. Dezember 2013

Mein lieber Franz!
Nicht nur diese Seite hat Dir das Engelchen zur Weihnacht mitgebracht,
es hat sich noch etwas besonderes für Dich ausgedacht!
Engelchengeschenke

Mein lieber Franz!
Ich wünsche Dir ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest
mit vielen romantischen Stunden.
Liebe Grüssle aus der Ferne.....Dein engelchen





Mein liebes Engelchen
Ach wie hast Du es wunderschön gemacht,
so tolle Gedichte Bilder von Dir erdacht!
Ich danke Dir für Deinen wöchentlichen Gb-Eintrag,
und Deine Weichnachtsgeschenke an mich,
freute ich mich wohl sicherlich!
Und im stillen hör ich schon das Glöckchen läuten,
das soll sagen, das Christkind ist nun da!
Liebe Weihnachtsgrüße und
"FROHE WEICHNACHTEN"
wünscht Dir Dein Franz!


 zurück ...     


weiter ...      


    ...     


GASTGEDICHTE Engelchen
Inhaltsverzeichnis
nach oben