Weihnachten 2014

Mein liebes Engelchen!

Auch wenn nun Weihnachten ist,
man liebe Menschen nicht vergisst!
Deshalb hab ich jetzt an Dich gedacht,
und gedankliche Weihnachtsgeschenke für Dich mit gebracht!
Greife wahllos nur hinein,
eines wie der andere, soll für Dich sein!
Dazu gedanklich ein Weihnachtslied erklingt
und schön langsam, es verweht…. Durch
durch den Abendwind!
© franz 2014

Heilig Abend…., Gestern…Heute ?
Weihnachten wie es früher war,
als Kind man ganz aufgeregt mit roten Backen,
stand man da.
Bis endlich die Eltern sagten,
jetzt darfst Du rein,
vorbei das warten,
und man sah, den Tannenbaum im Kerzenschein,
geschmückt mit Christbaumschmuck,
und silbrig-Gold glänzenden Engelshaar,
dazu kleine Geschenke, wie war das wunderbar!

Doch die Zeit sie bleibt nicht stehen,
das kannst Du jetzt am besten sehn,!
Heute denkst Du als erwachsener Mensch daran,
wie schnell sich doch was ändern kann?
So soll Freude in Dein Herzchen rein,
und denk daran, wie Du warst noch klein.

So kommt auch zu Dir,
das Christkind heut', in Dein Herzchen rein.
Dann fühlst und spürst auch Du,
im Abendschein!
"Stile Nacht heilige Nacht"
und das Jesuskind in der Krippe lacht,
und so hab ich besonders jetzt an Dich gedacht!
2014 © franz-r

Nun zu guter Letzt,
Der Heilig Abend geht zu Ende,
wie Du in gehalten hast, dass bleibt in Deinem Sinn,
liebe Weihnachtsgrüße, Dir und Deiner Familie,
von Deinem Poesiefreund, Franz aus dem fernen Wien!