und denke nach, bei einer Jause!

Viele wollten schon die Welt verändern,
die meisten mit Terror und Gewalt,
man könnte Namen aufzählen,
so lang, als die Welt ist schon alt!

Manche haben es gut gemeint,
aber die wurden aus dem Weg geräumt!
Somit blieben meistens die Bösewichte über,
Tod und Elend streuten sie über die Menschheit nieder!
was war danach: - Kontinente, Städte, alles lag danieder.

Egal wie man es nennt, aus der Geschichte nichts gelernt
da und dort wackelt's, vom Frieden weit entfernt?

Doch zwischen den Zeilen da blüht die Hoffnung
da blüht die Liebe und Verständigung.
Das heißt man kann, was heißt kann?
Mann muss positiv in die Zukunft seh'n,
und für unsere Kinder alles tun,
um die Natur,
den Treibhauseffekt und manch andere Dinge mehr,
das zu schützen meine Gäste, war heute mein Begehr!

Copyright 2005 © Ramharter Franz




Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis von meiner 1.Homepage (members.chello.at)
nach oben