Engelchen!


Liebes Engelchen!
Viele Menschen Dich wohl kennen
Ob Du nah bist oder fern
Man kann sie gar nicht alle nennen
schätzen und haben DICH Freundschaftlich wohl gern
So wie ich, das weißt Du sicherlich,
in diesem Sinn!
Liebe Grüße vom Franz aus Wien
© Franz 2010




Bilder, alle Gedichte haben das © copyright von engelchen

Und jetzt kommen Gedichte und Bilder von Engelchen, dass sie mir in das Gästebuch schreibt

Advent...bis Weihnachten 2010

Hallo Franz,
einen Bratapfel zur Wochenmitte send ich Dir,
siehst Du, wie lieb ich bin?
Er soll neue Kräfte in Dir wecken,
lasse ihn Dir gut schmecken!
Das Herz und die Zimtstangen
zum Nachtisch schmecken lecker,
gleich geht es Dir wieder besser.
Zur 2. Wochenhälfte alles Liebe und Gute
wünsch ich Dir
und lasse mal wieder ein Grüssle hier!
2010 © engelchen

Liebes Engelchen,
die Wochenmitte Grüße, wohl zurück
die Kräfte hat es in mir geweckt,
es hat wohl gut geschmeckt.
Auch der Nachtisch mit dem Herzchen war lecker
darauf geht es mir jetzt ein bisschen besser!
A liabs Grüssle auch Dir,
und liebe Grüße auch von mir

Hallo Franz,
Advent, Advent,
das erste Kerzchen brennt.
Romantisch flackert das Licht,
eine baldige Weihnacht ist in Sicht.
Ohne Hektik und Hetze
soll die Adventszeit sein,
viel Harmonie und Besonnenheit,
das wäre fein.
Dies in unserer heutigen Zeit
noch zu finden,
das kann man mit vielen
Tatsachen begründen:
Arbeit, Haushalt, Kinder, Weihnachtsgeschenke
soll man erfüllen
und alles noch lieblich umhüllen.
Wo ist da die Romantik geblieben?
Alles wird nu ich Dir einen gemütlichen
1. Advent mit romantischen Stunden zu zweit,
denn ein neuer Wochenanfang ist nicht weit.
Für die 2. Adventswoche
viel Gesundheit und Glück,
für jeden Tag ein kleines Stück!
2010 © engelchen

PS: Das ist mein kleiner Adventskranz, klein,
aber fein! Liebe Grüssle nach Wien!

Liebes Engelchen,
auch Dir einen wunderschönen Advent
und das 1. Kerzerl wohl auch schon brennt
Liebe Grüße Franz

Hallo Franz,
Meine Spuren im Schnee, da kam mir eine Idee!
Ein Foto mit viel Glanz,
das schick ich nun dem Franz!
Emsig habe ich nun geschippt
und noch eine Hilfe dazu gekriegt.
Das Schipp-Duo wie letztes Jahr,
das fand ich einfach wunderbar!
Gemeinsam wird dem Schnee nun zu Leibe gerückt,
da war ich wieder ganz entzückt!
Abwechselnd wird der Schnee geräumt,
der nun glänzend den Bordstein säumt.
Eine Hand wäscht die andere
sagen wir hier im Schwabeländle
und reichen uns freundschaftlich die Händle.
2010 © engelchen

Hallo Franz,
Mein Weihnachtsfenster siehst Du hier,
weihnachtlich geschmückt
mit den Kakteen von mir.
Ein Engelchen, zart und fein,
setzte ich nun zusätzlich ein.
Die Lichterkette am Abend leuchtet,
man nun auf ein anderes Licht verzichtet.
Romantisch brennt das Kerzenlicht,
das man bis zur Strasse sieht!
2010 © engelchen

Auch der Balkon ist so bestückt,
da hatte ich besonders viel Glück!
Vor der eisigen Kälte habe ich ihn fertig gehabt,
das hat einfach wunderbar geklappt!
Nun weisst Du das Neuste von hier
und ich wünsche nun eine gute 2. Wochenhälfte Dir!

Liebes Engelchen,
welch Freude, nehme ich alles wohl gerne an,
die Gedichte die Bilder,
den Weihnachts-Award,
das Vidieo, für mich gemacht
herzlichen Dank für die Wochenmitte Grüße
und das Video aus Wien in diesem Sinn liebe Grüße vom Franz aus Wien

Hallo Franz,
ein zartes Glöckchen läutet den 2. Advent
bald ein,
das 2. Kerzchen brennt dann ganz fein.
Romantisch strahlt der Baum
wie in einem kleinen Märchentraum.
Der Nikolaus ist nun auch bald in Sicht,
gesehen habe ich ihn aber nicht!
Er wird wohl heimlich kommen in der Nacht,
wenn oben der Mond hält seine Wacht.
Mal sehen, ob der Nikolaus
Dir auch etwas bringt
und kräftig seine Glocke schwingt.
Ein schönes Adventswochenende,
sowie einen guten Wochenstart
ich Dir nun wünschen mag
und ganz lieb "Tschüssi" sag!
2010 © engelchen

Liebes Engelchen
auch Dir ein schönes 2. Adventwochenende
und dass auch Dir St. Nikolaus was bringt,
und schnell dann weider weg ist, wie der Wind
denn er hat an diesem Tag wohl viel zu tun,
ein liebes "Tschüssi" bis zum nächsten schreiben!

Hallo Franz,
St. Nikolaus schwer beladen durch die Wiener Strassen geht
ein eisiger Wind ihn fröstelnd umweht.
Er sucht nach dem Wiener Franz und irrt umher,
ihn zu finden ist sehr schwer!
Schlurfend er an den Häusern vorüberzieht
und genau auf jedes Namensschild dann sieht.
Nach 2 Stunden hat er endlich den Franz entdeckt,
der hat sich aber sehr gut versteckt!
Endlich kann er seine "Engelchenpost" übergeben,
da wird der Franz bestimmt verlegen!
2 kleine niedliche Päckchen
hat das Engelchen ihm gegeben,
die soll er Franz nun übergeben!
Stürmisch er nun läutet,
dies auf eine Überraschung deutet.
Verdutzt nun Franz an der Haustür steht,
Sankt Nikolaus nun zu ihm geht.
Die "Engelchenpost" er feierlich überreicht,
der Franz nicht von seiner Seite weicht!
2 kleine Geschenke hat St. Nikolaus ihm gebracht,
das hätte er im Traum niemals gedacht!
St. Nikolaus verbrabschiedet sich nun,
denn er hat noch viel zu tun.
Franz bleibt nun allein zurück
und strahlt vor lauter Glück!
Sein Engelchen hat an ihn gedacht
und hat ihm eine grosse Freude wohl gemacht!
2010 © engelchen

Ein kleiner Zusammenschnitt von meinen GB-Einträgen

Hallo Franz,

PS: Ich wünsche Dir einen schönen und harmonischen Nikolaustag!
Liebes Engelchen
wunderschön gemacht,
ob Gedichte....., Bilder....., oder Video.....,
mit lieben Nikolausgrüßen wohl an Dich
Du hast alles mit Freude und Herz erdacht
mein Dank, so hoffe ich Dir entgegen lacht
Liebe Dankesgrüße an Dich, vom Franz

Hallo Franz,
auf den vielen Schnee folgte nun der Regen,
das war aber etwas gewesen!
Der viele Regen ließ den Schnee nun schmelzen,
das war gar nicht lustig gewesen!
Am Abend wurde es kalt und zog an,
im Akkord musste man streuen, sodann.
Spiegelglatt war es nun,
aber was soll man dagegen tun?
So ist halt der Winter,
kalt, gefährlich und glatt,
viel Abwechslung man nun hat.
Ich wünsche Dir noch schöne Tage
und passe gut auf Dich auf
im letzten Teil im Wochenverlauf!
2010 © engelchen

Hallo Franz,
der 3. Advent die Weihnacht näher bringt,
sanft manches Liedchen dazu erklingt.
Sanft ein Weihnachtsglöckchen läutet,
das auf eine baldige Weihnacht deutet.
Gemütlich sollst Du den
morgigen Tag verbringen,
alle Deine Wünsche sollen
sich erfüllen.
Für die 4. Adventswoche
alles Liebe und Gute von hier,
das wünsche ich
von ganzem Herzen Dir!
2010 © engelchen

Liebes Engelchen
Weihnachten rücken näher
in 12 Tagen ist "Heilig Abend"
Wünsch Dir einen besinnlichen 3.Adventsonntag
und eine erholsame nicht zu aufregende Woche
Vom Herzen Franz

Hallo Franz,
der Wochenteiler wieder Schnee mitbringt,
er bei uns den Rasen schon verschlingt.
Sanft und leise die Schneeflocken fallen
durch die dunkle Nacht,
das hat sich der Schnee sehr gut ausgedacht!
Der nächste Morgen kommt bestimmt,
man eifrig dann die Schippe nimmt,
um die weisse Pracht zu räumen,
das darf man natürlich nicht versäumen.
Die Läden schön weihnachtlich geschmückt,
hoffen auf sehr viel Glück,
wollen einen guten Umsatz machen,
und präsentieren ihre köstlichen Sachen.
Eine gute restliche Woche wünsche ich Dir
und lass mal wieder ein Grüsschen hier!
2010 © engelchen

Hallo Franz,
ein Schneepärchen lässt Dich grüssen,
die den Winter sehr genießen.
Freudig sie ein Schneetänzchen machen
und dabei ganz herzhaft lachen.
Schneeflocken fallen sanft auf die Erde nieder,
aus der Ferne hört man zart,
die Weihnachtslieder.
Die Kirchenglöckchen erklingen sanft
und leise auf ihre Weise.
So klingen sie in den 4. Advent hinein,
romantisch und sehr fein.
So wünsche ich Dir einen schönen 4. Advent,
dazu romantisch das letzte Kerzlein brennt.

Alles Liebe für die neue Woche nun,
da gibt es wohl einiges noch zu tun,
denn der Heilig Abend ist nicht mehr fern,
den haben wir doch so gern!
2010 © engelchen

Hallo Franz,
ich wünsche Dir zum Weihnachtsfeste,
alles Liebe und nur das Allerbeste.
Viel Freude und Besinnlichkeit
soll Dir die Weihnacht bringen,
andächtig sollst Du ein Liedchen singen.
Alle Deine Wünsche sollen sich erfüllen,
viele Geschenke soll das Christkindchen
Dir wohl bringen!
So verbleibe ich mit lieben Grüßen,
wünsche Dir Feiertage zum Genießen!
2010 © engelchen

Ein kleines Video für Dich!

Hallo Franz,
Zum heiligen Abend:
komme kurz geschlichen zu Dir,
sehr viel Schnee haben wir hier.
Wir schaufeln hin, wir schaufeln her,
der Schnee wird immer mehr!
Fleissig schneit es hier weiter,
da wird es morgen wieder heiter.
Gemütlich man zusammensitzt
und den Heilig Abend nicht vergisst.
Es wird gesungen und gegessen bei Kerzenschein,
manche Schneeflocke will zum Fenster herein.
Romantisch der Christbaum brennt,
die Bescherung nun beginnt.
Die Geschenke werden ausgepackt
und jeder seine Freude hat.
Gemütlich man noch zusammensitzt
und die Uhrzeit dadurch übersieht.
Draussen die Schneeflocken
ein lustiges Stell-Dich-Ein geben,
so einen "weissen" Heiligen Abend hat
es schon lange nicht mehr gegeben.
So schicke ich nun verschneite Grüsse
zu Dir und lasse ein liebes Grüsschen hier!
2010 © engelchen

PS: Schöne Weihnachtstage für Dich und Deine Lieben!

Liebes Engelchen
Danke für die beiden Videos,
hast Du wunderschön gemacht!
Wünsche Dir auch zum Weihnachtsfest,
wohl einen gesegneten "Heilig Abend"
und schöne besinnliche Weihnachtsfeiertage!
Mit lieben Festtagsgrüßen, vom Franz

wird laufend erweitert....

Ihr lieben Gäste,
eine kleine Auswahl von "Engelchen" habt ihr
nun gesehen
und dazu "Gedichtlein" wohl gelesen.
Auf Ihren Seiten noch viel mehr,
darum besucht sie doch,
Sie wird sich wohl freuen sehr!
In diesem Sinne Dank' ich Dir liebes "Engelchen" für alles keine Frage,
na ich Besuch Dich wohl immer auf Deinen Hompages, fast alle Tage!
Immer gibt es was neues wohl zu seh'n,
bis zum nächsten mal "Auf Wiedersehn"
© Franz 2009