Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt,
es ist die Vorweihnachtszeit, wie man sie nennt!
Es sollte sein die stillste Zeit,
aber davon sieht und hört man nichts, weit und breit!

Oder sollte ich mich irren, kann schon sein,
denn da und dort, sieht man durchs Fenster, einen hellen Schein.
Wo Licht da gibt es womöglich Wärme und Geborgenheit,
ist das heut' womöglich schon Seltenheit?

Nein, es gibt immer noch die Zuversicht,
dass man Menschen reicht die Hand und spricht!


Geht ein wenig in euch,
und denkt ein wenig nach,
geht aufeinander zu,
auch wenn ihre glaubt,
es ist verschlossen die Tür!
Ein Mensch wie du, ein Mensch wie ich,
wir brauchen uns doch gegenseitig, oder nicht?
So wollen wir gehen in den Advent,
denn schon bald das zweite Kerzerl brennt!

Copyright 2011 Ramharter Franz